Anne Schweppenhäußer

Veröffentlichungstermin: "Qualitätssicherung im Coaching" - 24. November 2021

 

Qualitätssicherung im Coaching (= Vorankündigung des Beltz-Verlages)

 

 

Kompetenzen professionell weiterentwickeln. Auf der Basis der ICF-Kernkompetenzen. Mit E-Book inside

 

 

14 Autorinnen und Autoren geben praxisorientierte Einblicke, wie die Qualität im Coaching gesteigert werden kann. Die Grundlage für dieses Buch bilden die acht evidenzbasierten Kernkompetenzen der International Coach Federation (ICF).

Diese Kompetenzen, die auch die Grundlage für die Prüfung im ICF-Zertifizierungsprozess sind, werden von unterschiedlichen Seiten beleuchtet und praxiserprobte, anregende und inspirierende Impulse für die professionelle Weiterentwicklung gegeben. Alle Autorinnen und Autoren sind langjährige ICF-Mentoren, die Coaches auf ihrem Weg zu einer ICF-Zertifizierung begleiten.

Im deutschsprachigen Raum ist diese fachliche Kooperation und die kollegiale Supervision über Ländergrenzen hinweg einzigartig – und wurde durch dieses gemeinsame Buchprojekt weiter vertieft.
Das Buch ist sowohl für Coaches mit dem professionellen Anspruch eines neugierigen, lernbereiten und offenen Coaching-Mindset gedacht als auch für Trainerinnen und Berater, die gern die Essenz des Coachings in andere berufliche Umfelder einbringen möchten.

Aus dem Inhalt:
• Qualitätsstandards und Professionalität im Coaching«
• Kontinuierliche professionelle und persönliche Weiterentwicklung durch Peercoaching, Peermentoring und Supervision
• Überblick über die neuen acht ICF-Kernkompetenzen
• Der Weg zum ICF-Coach – eine Chance für persönliche Weiterentwicklung
• Coaching: Präsenz – Wirksamkeit, jenseits von Handwerk und Methoden
• Ein Zeichen meisterhaften Coachings: Der gekonnte Umgang mit Emotionen
• Die Kunst des aktiven Zuhörens
• Bewusstsein im Coachingprozess fördern
• Wanted: Masterful Teamcoaches

 


Terminankündigung: ACC-/PCC-Mentoringgruppe ab 04. Dezember 2021

Anne Schweppenhäußer, Master Certified Coach der International Coachfederation, unterstützt als Mentorin  erfahrene Coaches, die eine  Zertifizierung (Associate Certified Coach, Professional Certified Coach und Master Certified Coach) der International Coachfederation anstreben. 

Bestandteil der zehn Stunden Mentoring sind die Kernkompetenzen und die ethischen Grundlagen, die Vorbereitung auf das Coach Knowledge Assessment und das Feedback beobachteter oder aufgezeichneter Coachingsitzungen des Mentées. 

 

Die nächste virtuelle ACC-/PCC-Mentorgruppe  Dezember 2021 beginnt am Samstag, 04. Dezember 2021 - auf der Grundlage der neuen acht Kernkompetenzen der ICF, die ab 01.01.2021 in Kraft getreten sind.

Mentoring in der Gruppe (7 Stunden)

Samstag, 04. Dezember 2021: 11:00 - 12:00 Uhr

Samstag, 22. Januar 2022: 10:00 - 12:00 Uhr

Samstag, 12. Februar 2022: 10:00 - 12:00 Uhr

Samstag, 12. März 2022: 10:00 - 12:00 Uhr

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Photo by Toa Heftiba on Unsplash

 

 

Bei Bedarf und Interesse besteht die Möglichkeit eines Einzel-Mentor-Coachings. Bitte sprechen Sie mich an. 


Virtuelle Werkstatt Narratives Coaching nach Dr. David Drake (Januar - März 2022)

Menschen erzählen sich gegenseitig ständig Geschichten.

Geschichten, die die (eigene) Welt zusammenhalten.

Geschichten, die Hintergründe für das (eigene) Handeln liefern.

Geschichten über die (eigene) Zukunft.

Geschichten darüber, was sich gehört oder was sich nicht gehört.

 

Inhalte: 5 Module á 2 Stunden - Termine:

  • Modul 1: 10. Januar 2022, 18:00 - 20:00 Uhr: Coach

  • Modul 2: 24. Januar 2022, 18:00 - 20:00 Uhr: Coaching-Beziehung
  • Modul 3: 07. Februar 2022, 18:00 - 20:00 Uhr: Coaching-Prozess
  • Modul 4:: 21. Februar 2022, 18:00 - 20:00 Uhr: Coaching-Fähigkeiten
  • Modul 5: 07. März 2022, 18:00 - 20:00 Uhr: Coaching-Resultate

 

Weitere Informationen und Anmeldung