2016

2016 · 18. Januar 2016
Coaching und ADHS Mein Patenkind hat ADHS, das im Grundschulalter diagnostiziert wurde. Inzwischen ist mein Patenkind 19 Jahre alt und nach den Pubertätswehen nun auf dem Weg, mit ADHS erwachsen zu werden. Auf dem Weg zum Erwachsen werden gab/gibt es mehr Streitereien und Ärger mit Eltern und Lehrer/innen und häufiger Aussagen der Art „Wenn Du Dich nur richtig angestrengt hättest“, „Wenn Du nicht so faul wärest“ und/oder „Du bist ja wirklich ein Chaot.“ Jede Klassenarbeit in...
2016 · 13. Januar 2016
Haben Sie als Coach schon Ihre berufliche Nische gefunden? Wie gemütlich haben Sie sich in dieser Nische eingerichtet? Wenn Sie als Coach arbeiten, dann dürfte der Impulsvortrag von Peter Koshorst innerhalb des Chapters Stuttgart der International Coach Federation (ICF) für Sie interessant sein: Wann: 18.01.2016, 18:30 – ca. 21:00 Uhr 18.30h Begrüßung - ICF und Coaching Hot Topic 18:45h Interaktiver Vortrag und Diskussion 20:15h Networking und Austausch (freiwillige Umlage) Wo:...
2016 · 12. Januar 2016
Sollten Paare wirklich auch beruflich zusammenarbeiten – oder ist es (langfristig) besser für die Partnerschaft/für das Berufsleben, diese beiden Lebensbereiche mehr oder weniger klar voneinander zu trennen? Der interaktive, humorvolle und vertiefende Gedanken anregende Impulsvortrag von Anne Schweppenhäußer und Peter Tschötschel am 11. Januar 2016 in Karlsruhe brachte Unternehmer/innen und Selbständige zusammen, die entweder · eine berufliche Zusammenarbeit mit dem/der Partner/in...
2016 · 06. Januar 2016
Glauben Sie auch, dass es manchmal ganz gut, ist wenn ein Paar nur privat „miteinander zu tun“ hat? Oder ist Ihr Traum, mit Ihrem/r Partner/in in einem gemeinsamen Unternehmen erfolgreich zusammenzuarbeiten? Wenn Sie hier mehr erfahren und Ihre aktuellen einen Gedanken zum Thema hinterfragen möchte, können Sie das am 11. Januar 2016 ab 18:30 Uhr in Karlsruhe: „Das Bewegte Paar „Glaubst Du wirklich, dass wir beide auch erfolgreich zusammenarbeiten können?“ Da die meisten Paare sich...
2016 · 05. Januar 2016
TED ist eine unabhängige Non-Profit Organisation mit Sitz in New York (USA), die es sich zum Ziel gesetzt hat, wertvolle und interessante Ideen in Vorort-Events, Konferenzen und beispielsweise über Youtube (kostenfrei) zu verbreiten und so globale Diskussionen anzuregen. Inzwischen gibt es auch in Stuttgart und anderen Städten in Deutschland TED und TEDx Events. Hier zum Jahresanfang eine Sammlung von insgesamt 12 Talks (Dauer: 6 - 21 Minuten in englischer Sprache), um die (eigenen)...
2016 · 04. Januar 2016
Anne Schweppenhäußer (links), C!CERO Organisationsentwicklung GmbH, mit Kooperationspartner Peter Tschötschel (rechts) am 27.11.2015, WoMenConnex Karlsruhe (Foto: privat) Ein erfüllter und lebendiger Messetag Ende November in Karlsruhe mit anregende Gesprächen über Coaching und Organisationsentwicklung mit Neugierigen und Interessierten acht intensiven und anregenden Speedcoachings zum Thema „Fit für Führung?!“ Vielen herzlichen Dank für die Intensität und Offenheit in den...
2016 · 01. Januar 2016
Ulrike Zecher empfiehlt in ihrem Blog zum Jahreswechsel "51 Dinge für die nächsten 51 Wochen". Welche Anregung ist für Dich/Sie interessant und wertvoll? Welche Anregung ist für Dich/Sie motiv-aufregend? Welche Anregung ist für Dich/Sie sofort umsetzbar im neuen Jahr? (AMS)
2016 · 31. Dezember 2015
Das Ergebnis der aktuellen Statistik zu Neujahrsvorsätzen sieht mehr Sport, gesündere Ernährung und mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen, auf den ersten Plätzen. Allerdings haben 23 % der Befragten ausgesagt, dass diese Befragten sich nichts vornehmen, da die eigenen Vorsätze nicht eingehalten würden (AMS).
2016 · 30. Dezember 2015
Gute Vorsätze für das neue Jahr 2016?! Wie ist es mit Ihnen? Nutzen Sie den Jahreswechsel, um eine Jahresbilanz zu ziehen und Vorsätze für das neue Jahr zu fassen? Welche besonderen Ereignisse und Erfahrungen hat es für mich im Jahr 2015 gegeben? Welche Erfahrungen waren für mich angenehm und willkommen? Welche Erfahrungen und „kritischen Lebensereignisse“ haben mich persönlich berührt und sind ggf. noch nicht ganz „verdaut“? Auf was freue ich mich besonders im Hinblick auf...
2016 · 28. Dezember 2015
Reichen eine Webpräsenz, gelegentliche Newsletter, Veröffentlichungen in „Papierform“ und ein bisschen Social Media in XING, LinkedIn und Google+ hier und da nun nicht mehr aus, um sich als kompetente Trainer/innen, Berater/innen und Coachs zu präsentieren? Und: Sind Blogs nicht eine Zeitverschwendung, die heutzutage wirklich keine/r liest? Mag sein, dass eine Webpräsenz und ein gelegentlicher Newsletter genügen. Uns nicht! Wir wollen mehr! Nämlich mit Ihnen über Fragen und...