087 Aktiv im Juni 2018

Das Wichtigste in Kürze:

Die deutsche Nationalmannschaft als Weltmeister ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Im SWR1 gab es am 30.06.2018 den Brief der Woche, der eine Menge Fragen an den Bundestrainer Joachim Löw formulierte, die sich auch gut für Coaching eignen würde. In Deutschland und Europa wird sich intensiv über den Umgang mit Flüchtlingen auseinandergesetzt. In Stuttgart dürfte es im kommenden Winter Fahrverbote für bestimmte Dieselfahrzeuge geben.

 

Was war für mich besonders und inspirierend: 

Berufliches:

  • Erfolgreiche und zielorientierte Workshops, Seminare und Coachings mit menschlich nahen und wertschätzenden Begegnungen mit neuen und vertrauten Kund/innen, Kooperationspartner/innen, Seminarteilnehmer/innen und Coachees in Berlin, Duisburg, Löhnberg, Ludwigsburg, München und in Stuttgart. 

Fortbildungen = work-identity in progress

  • Aktiv als ICF-Mentorcoach: Fortsetzung des ersten ICF Mentor-Coachings mit einer engagierten Mentee
  • Fortsetzung der virtuellen Coach-Fortbildung „Narrative Coaching“ mit Dr. David Drake (bis Juli 2018)
  • Die Entscheidung, für die MCC-Zertifizierung den Termin 31. Juli 2018 engagiert ins Auge zu fassen – und die gegenseitige und wertschätzende Unterstützung der Mit-Aspirant/innen für den MCC zu erleben. Für die Aufzeichnungen = Arbeitsproben werden weiterhin im Juli 2018 interessierte Freiwillige mit einem konkreten Coachinganliegen gesucht. 
  • Start des Videoprojekts der deutschsprachigen ICF Mentor/innen – Gruppe „Mentor/innen stellen die ICF – Kernkompetenzen vor“, das im Juli 2018 fortgesetzt wird. 

Persönliches:

  • Wochenend-Besuch von langjährigen Freunden aus Frankreich mit besonderem touristischen Programm auf dem Cannstatter Abendmarkt und Neckarschiff-Fahrt
  • Da sich seit 24.06.2018 der Ein-Schalter meines Windows-Arbeitsnotebooks nicht mehr betätigen lässt, erlebe ich seit knapp einer Woche die unfreiwillige Umgewöhnung auf Apple MacBookAir. Regelmäßige Datensicherung hat Schlimmeres verhindert! (AMS) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0