078 Hochsommerlicher Februar 2018 - down under (1)

Monatsrückblick in Zahlen, Daten, Fakten

Die Koalitions-Verhandlungen sind abgeschlossen – und weiterhin gibt (nur) eine kommissarische Regierung seit der Bundestagswahl im September 2017. Der Februar 2018 war in Stuttgart von kaltem Winterwetter und kontinuierlichem Feinstaubalarm geprägt.

In Australien ist derzeit noch Sommer bei 20 – 30 Grad Celisius. In Manly finden bis Anfang März 2018 die World Surf League Qualifying Series statt.

 

Was war für mich besonders und inspirierend: 

  • Menschlich nahe und wertschätzende Begegnungen mit neuen und vertrauten Kund/innen, Kooperationspartner/innen, Seminarteilnehmer/innen und Coachees in Köln, Bernried und in Stuttgart.
  • Intensive sowohl Bewusstsein-und Fähigkeiten erweiternde Fortbildungen innerhalb der International Coach Federation:

 

  • Fortsetzung der virtuellen Coach-Fortbildung „Narrative Coaching“ mit Dr. David Drake (bis Juli 2018)
  • Die Auszeit in Australien hat Mitte Februar 2018 begonnen und wird bis Anfang April 2018 fortgesetzt. Anne Schweppenhäußer unterstützt aktiv einige NGOs pro bono: Aktuell sind Einzel- und Teamcoaching in Vorbereitung bzw. bereits gestartet. Außerdem hat ein Workshop mit Lynn Kemp über „Going to scale with quality“ in Verbindung mit der konkreten Ausgestaltung für dieses Projekt. Weitere Recherchen im Interesse des gemeinsamen Projektes haben interessante Erkenntnisse erbracht.
  • Als Gast hat Anne Schweppenhäußer an Präsentation von studentischen Entrepreneuren „Founder10x Accelerator“ der Universität New South Wales teilgenommen und war sehr beeindruckt von den jungen kreativen Köpfen, die mit ihren Ideen, strukturiert, energetisch und überzeugend vorgetragen, (nicht nur) die (Unternehmens-) Welt bewegen werden. Einer der Unterstützer dieses Programms, der Unternehmer Maha Sinnathamby, beendete diesen Abend mit einem Einblick in sein wechselvolles unternehmerisches Leben und rief den jungen Entrepreneuren zu „Keep going“ – auch in dunklen (unternehmerischen) Stunden.
  • Die freien Tage nutzt Anne Schweppenhäußer für Ausflüge und genussvolle Coastal Walks (North Head, Spit Bridge) Wanderungen zum Kennenlernen von Fauna, Flora und historischem Erbe in und um Manly. (AMS)

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0